Kiel

Liebe I.P.A. Freunde!

Auf allen IPA Webseiten findet man i. d. R. neben den lokalen Belangen immer die gleichen Inhalte. Was ist die IPA, was macht sie usw. ? Diese ständigen Wiederholungen wollen wir vermeiden und haben deshalb hier nur ein Link zur Satzung gesetzt. Über die Ziele und das Wirken der IPA kann man auf der Seite der IPA Landesgruppe mehr Informationen finden. Wir haben auf unserer Unterseite < I.P.A. Webseiten > entsprechende Links ausgebracht. Auf unserer Seite wollen wir Euch stattdessen etwas mehr über unsere Stadt zeigen. Hier findet Ihr einige Fotos und Links zu interessanten Seiten. Kiel ist für viele Dinge bekannt. So endet hier die meistbefahrenen künstliche Wasserstraße der Welt, der „Kiel Kanal“ wie er international genannt wird. Zu Deutsch der „NOK“ der Nord-Ostsee Kanal. Von Kiel gibt es einen täglichen Fährverkehr nach Oslo und Göteborg. Im Sommerhalbjahr kommen im Schnitt über 140 Kreuzfahrer in die Stadt. Info darüber gibt der Port of Kiel.  Aber nicht nur „Großstadtflair“ beherrscht die Stadt. In vielen Randbereichen findet man noch richtige dörfliche Idylle.

Besonders bekannt ist die Stadt aber natürlich durch die alljährliche Kieler Woche. Um Unklarheiten vorzubeugen, die Kieler Woche findet IMMER in der letzten VOLLSTÄNDIGEN Woche im Juni statt. Also von Freitag (Soundcheck) bis zum übernächsten Sonntag.

Wer Die Stadt zu dem Zeitpunkt besuchen möchte sollte mindestens ein Jahr im voraus ein Hotel buchen. Für kurzfristige Buchungen muss man viel Glück haben. Die Verbindungsstelle Kiel verfügt nicht über ein IPA Haus. Ihr müsst Euch da vertrauensvoll an eine Internet-Suchmaschine wenden.

Eine Empfehlung ist unser Partner. Das Hotel „Rosenheim“ in Schwentinental (OT Raisdorf). Dort feiern wir seit einigen Jahren unser Internationales Deutsch-Skandinavisches-Freundschafts-Treffen.  Das Haus liegt nahe genug an der City und man ist trotzdem so ein kleines bisschen auf dem Lande. 

Mehr Informationen über die Stadt Kiel gibt es HIER Da immer wieder Anfragen zu den Fährverbindungen nach Skandinavien kommen, verlinken wir zu den beiden Fährlinien STENALINE und COLORLINE mit den wir seit Jahrzehnten freundschaftlich verbunden sind.

 

Die Fotos sind Urheberrechtlich geschützt. Wer Interesse an einem Bild hat, schreibt eine Anfrage

English Text HERE

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen